17.10.2022-18.10.2022 Konferenz Lebensraum Streuobstwiese – Artenvielfalt bewahren und fördern (Sachsen)Das Kompetenzzentrum Oberlausitzer Streuobstwiesen lädt gemeinsam mit freundlicher Unterstützung von der Oberlausitz-Stiftung (Ostritz), der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt (Dresden) und der Naturforschenden Gesellschaft der Oberlausitz e.V. zu einer Streuobstwiesenkonferenz in Ostritz-St. Marienthal ein. Streuobstwiesen sind Hotspots der Biodiversität und stellen einen bedeutsamen Lebensraum für Flora und Fauna dar. Jene vielfältigen Habitate, die Puppenstube, Nahrungsquelle, Nistmöglichkeiten und Schutz für Pflanzen und Tiere bieten, gilt es zu bewahren und zu schützen. Zur Konferenz gewähren ausgewählte Experten/-innen Einblicke in die Schönheit und Vielfalt des Lebensraumes Streuobstwiese, berichten von ihren praktischen Erfahrungen und informieren zu artenbewahrenden und -fördernden Maßnahmen. Anmeldung & Programm: Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei und auf 50 Teilnehmer:innen beschränkt. Meldet euch bis zum 4. Oktober 2022 unter info@streu-obst-wiese.org für die Veranstaltung an. Infos zu dem spannenden Programm findet ihr unter dem Website-Link.

Aktionsort/Treffpunkt:

Klostergelände St. Marienthal in Ostritz (Sachsen)

Website:

https://www.ibz-marienthal.de/streuobstwiesenkonferenz/

#326 - Konferenzen/Tagungen/Messen