04.10.2021-05.10.2021, 11:00-14:00

Internationale Tagung „Agroforstmaßnahmen und Streuobstwiesen“

Die Brandenburgische Akademie „Schloss Criewen“ und der DeFAF e.V. laden zur internationalen Tagung „Agroforstmaßnahmen und Streuobstwiesen“ am 4. und 5. Oktober 2021 ein. Die Tagung soll Experten aus Land- und Forstwirtschaft zusammenführen, die über diese Frage nachdenken und entsprechende Vorschläge machen. Da ist nicht nur an das Anpflanzen von Kork- und Steineichen zu denken, sondern auch an Agroforstmaßnahmen mit Maronen, Wal- oder Haselnüssen. Aber auch Streuobstwiesen können ihren Beitrag zu einer angepassten Landwirtschaft leisten. Darüber wird zu sprechen sein. Die Tagung richtet sich an Land- und Forstwirte, auch an die Mitarbeiter entsprechender Behörden und Institute, an Naturschützer und Wissenschaftler, Gärtner und auch Fischer. Sie alle werden von den anstehenden Klimaveränderungen betroffen sein. Aufhalten lassen sie sich nicht mehr, nur noch verlangsamen, um mehr Zeit für die notwendigen Anpassungen zu haben.

Aktionsort/Treffpunkt:

Brandenburgische Akademie Schloss Criewen

Website:

https://agroforst-info.de/event/internationale-tagung-agroforstmassnahmen-und-streuobstwiesen/

#232 - Konferenzen/Tagungen/Messen