18.09.2021, 10:00

Streuobstwiese Glindow: Zaun ausbessern, Baumscheiben freimachen

Wir wollen auf unserer Obstwiese in Glindow den Zaun zur Seeseite hin ausbessern und suchen dafür ein paar tatkräftige Mitstreiter. Der Plan ist, auf etwas mehr als 50 m einen neuen Wildzaun von außen vor den alten, brüchigen Maschendraht zu stellen. Das ist der Bereich, wo an einigen Stellen Wildschweine und auch Rehe unter dem Zaun durch auf das Grundstück gelangen. Das Wichtigste daran ist, den Zaun am Boden möglichst gut zu spannen und zu verankern und in den Bereichen, wo Wildschweine immer durchrammeln möglichst auch noch zu beschweren. Diese Arbeit ist nicht ganz einfach, und wird erschwert, weil der Bereich nach hinten teilweise direkt relativ steil abschüssig ist. Deshalb können wahrscheinlich maximal 2-3 Leute direkt daran arbeiten, eventuell eine vierte Person kann vorangehen und nochmal besser freischneiden / vorbereiten, einer hinterher und das ganze im Boden verankern oder Stämme davorlegen.
Für diese Aktion werden 6 Helfer*innen gesucht.2 Helfer*innen bereits angemeldet.

Aktionsort/Treffpunkt:

Glindow bei Potsdam (genauer Standort auf Anfrage)

Kontakt für diese Aktion:

Zu dieser Aktion als Helfer*in anmelden
Anmelden

Hinweis: Mit der Anmeldung erklärst Du Dich bereit, dass Äpfel & Konsorten e.V. Deine hinterlegten Kontaktdaten an die Ansprechpartner*in der Aktion zur weiteren Absprache weiterleitet.

Noch nicht im Freiwilligen-Pool registriert? Klick hier...