Unsere aktuellen Produkte


Cider Weisse Streuobst, 0,75 l

Cider Weisse aus den alten Apfelsorten, Winter­rosenapfel, Rote und Gelbe Schafnase von der Streuobstwiese für Cider-, Bier- und Natur­liebhaber. Die alten Apfelsorten stammen von der Höfegemein­schaft Pommern und wurden von Äpfel & Konsorten geerntet. In der Spezialitäten­brauerei Berliner Berg ist der natur­belassene, kalt­gepresste Apfelsaft mit wilden Kulturen vergoren und mit Berliner Weisse als Cuvee zur Cider Weisse veredelt worden.

Es handelt sich nicht um reinen Cider, sondern um ein Cuvee mit Berliner Weißbier. Geschmacks­eindrücke hier: https://untappd.com/b/berliner-berg-brauerei-cider-weisse/3301764


Sonderpreis: 10,99€ (Regulär: 12,99€)
(Brutto inkl. USt)


  • Produziert im Herbst 2018
  • Unbehandeltes Streuobst (ohne Biozertifizierung)
  • Regional geerntet und verarbeitet in Mecklen­burg-Vorpommern und Brandenburg
  • Limitierte Auflage: 250 Stück
  • Mindest­haltbarkeit: 12.12.2020 (aber länger lagerfähig)
  • Mindest­bestellung: 6 Flaschen bei Versand, keine bei Selbstabholung
  • Abholung in Berlin-Treptow, Versand möglich
  • Wiederverkäufer­preis auf Anfrage


Cider Weisse Streuobst, fassgereift, 0,75 l

Ebenfalls eine Produktion mit der Spezialitäten­brauerei Berliner Berg in Zusammen­arbeit mit der Höfe­gemeinschaft Pommern. Diese Cider Weisse reifte zusätzlich 6 Monate im Barrique­fass. Sehr feinperliger champagner­ähnlicher Geschmack. Wird mit der Lagerung geschmacklich noch interessanter.


Sonderpreis: 13,99€ (Regulär: 17,99€)
(Brutto inkl. USt)


  • Produziert im Herbst 2018
  • Unbehandeltes Streuobst (ohne Bio­zertifizierung)
  • Regional geerntet und verarbeitet in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg
  • Limitierte Auflage: 250 Stück
  • Mindest­haltbarkeit: 15.06.2021 (aber länger lagerfähig)
  • Mindest­bestellung: 6 Flaschen bei Versand, keine bei Selbst­abholung
  • Abholung in Berlin-Treptow, Versand möglich
  • Wiederverkäufer­preis auf Anfrage


Streuobst-Birnensaft, in 0,7 l Mehrweg­flasche

Naturtrüber Birnensaft aus den alten, regionalen Birnensorten Gute Graue, Madame Verte, Gellerts Butterbirne, Gute Luise und Pastorenbirne. Geerntet vom Obst- & Gartenbauverein Hohenleipisch aus der Niederlausitz. Gekeltert in der Spreewaldmosterei Jank. In 6er VdF-Mehrwegkiste.


13,80€ (6er Kiste à 0,7 l)
(Brutto inkl. USt, zzgl. Pfand)


  • Produziert im Herbst 2019
  • Unbehandeltes Streuobst (ohne Biozertifizierung)
  • Regional geerntet und verarbeitet in Berlin/Brandenburg
  • Mindesthaltbarkeit: 19.03.2021
  • Mindestbestellung: 6 x 6er Kisten bei Lieferung, 1 x 6er Kiste bei Selbstabholung
  • Abholung in Berlin-Treptow, Lieferung innerhalb Berlins möglich
  • Wiederverkäuferpreise auf Anfrage


Kaltgepresste Apfelsäfte, sortenrein

Ab Oktober 2020 produzieren wir regionale, sortenreine Apfelsäfte und Apfel-Mischsäfte in Kaltpressung (ohne Pasteurisierung). Beim Herstellen der Säfte wird nur mit Druck gearbeitet wird. Es findet keine Hitze­behandlung wie bei einer Pasteurisierung statt. Dies ermöglicht es, den Maximal­gehalt an Vitaminen und Enzymen im Endprodukt zu erhalten.

Hochwertiges, sehr gesundes und absolut regionales Produkt. Für die Herstellung eigener, frischer Mischsäfte in Saftbars und Gastronomie, den Direktverkauf oder Ausschank. Ab Herstellung gekühlt 7-10 Tagen haltbar.

Aktuell planen wir mit folgenden Sorten:

  • Ananasrenette *
  • Boskoop
  • Gewürzluiken
  • Kaiser Wilhelm
  • Krasny Standard *
  • Winterglockenapfel *
* aus konventionellem Anbau (regional)

Abfüllung in 0,75 l und 0,375 l Bordeaux-Weinflaschen und individuell nach Absprache


Preise auf Anfrage


  • Produktion: Auf Vorbestellung, ab Oktober 2020
  • Saisonales Produkt, limitierte Verfüg­barkeit
  • Unbehandeltes Streuobst und alte Sorten aus konventionellem Anbau (ohne Bio­zertifizierung)
  • Regional geerntet und verarbeitet in Berlin und Brandenburg
  • Haltbarkeit: gekühlt 7-10 Tage
  • Mindest­bestellung: tba
  • Abgabe nur an Wieder­verkäufer


Anfragen und Bestellungen telefonisch unter 0177-7179265
oder per E-Mail an bestellen@aepfelundkonsorten.org