Kosten­schätzung für die Neu­anlage und Pflege einer Streuobst­wiese (#6002)

(Letzte Aktualisierung: 15.9.2020)

Wir rechnen aktuell bei Neupflanzungen mit Kosten von rund 150 EUR pro Baum für die ersten 2 Jahre zzgl. 50 EUR/Jahr in den Folgejahren für Pacht, Bewässerung und Pflege. Auf 5 Jahre wären das also 300 EUR pro Baum. 1)


Darin enthalten sind folgende Kosten:

  • 1. Anschaffungs­kosten für Baum, Hochstamm 2xv, 7-8cm Stammumfang
  • 2. Einzelbaumschutz 2)
  • 3. Wühlmauskorb aus Drahtgeflecht
  • 4. Dünger
  • 5. Arbeitskosten3) für Pflanzung
  • 6. Arbeits-­ und Werkzeug­kosten für Mahd, 2x pro Jahr
  • 7. Arbeits-­ und Verbrauchs­kosten für Bewässerung (1.-3. Standjahr)
  • 8. Pflegekosten Schnitt
  • 9. Werkzeug­verschleiß
  • 10. Puffer für Ersatzpflanzungen (10% Ausfall)
  • 11. Flächenpacht
  • 12. Fahrtkosten für Pflanzung, Pflege und Bewässerung

1) Hinweis: Diese Kosten dienen nur der ersten Orientierung. Die genauen Kosten für Ihr individuelles Projekt können stark von den hier prognostizierten abweichen. Bei der Flächenpacht rechnen wir aktuell mit 250 EUR/ha. Fahrtkosten sind von Ihrem Standort und der Entfernung zur Fläche abhängig. Ebenso hängen die Kosten für die Bewässerung von der genauen Installation und individuellen Gegeben­heiten ab. Gibt es bereits Wasser vor Ort? Wird eine automatische Bewässerungs­anlage installiert? Wie sind die genauen klima­tischen Bedingungen des Jahres/in Ihrer Region? Nicht berücksichtigt wurden hier Kosten für die Erschließung einer Fläche (z.B. Kosten der Flächen­suche, Rechtsberatung und Notarkosten, Steuern bei Flächenkauf, Bodenproben, ggf. Entbuschung oder sonstige Vorbereitungs­arbeiten) und Kosten für Ausfall bei besonderen Ereignisse (z.B. starken Unwettern).


2) Hinweis zum Baumschutz: Eine komplette Einzäunung der Fläche könnte ggf. preiswerter sein. Bitte aber dran denken, dass bestimmte Fördergeber explizit das Offen­lassen der Fläche fordern.


3) Bei den Arbeitskosten rechnen wir mit 28 EUR/Stunde. Dies sind die Kosten bei angemessener Bezahlung eines voll sozialversicherten Arbeitnehmers.


< Zurück