Wir stellen uns vor

Äpfel & Konsorten haben es sich zum Ziel gesetzt, Streu­obst­wiesen zu schützen und die regional typische Obst­sorten­vielfalt in Berlin und Brandenburg zu fördern. Wir pachten Wiesen, pflanzen und pflegen Bäume. Wir bringen Streuobst-Freunde, Streuobst-Initiativen und Streuobst-Akteure aus der Region zusammen. Wir bündeln die Energie im Lande, damit wir zusammen mehr erreichen für Biodiversität und Artenvielfalt.

> Mehr über den Verein
Neue
Perspektiven
für den Streuobst­bau

Mit Online-Seminaren, der Video-Interview­reihe "5 Fragen an…" und unserem Podcast "Im Paradies­garten" bieten wir Euch regelmäßig die Gelegenheit, Euch über Themen rund um Streuobst­wiesen & -wirtschaft, Regenerative Land­wirtschaft & Flur­bereicherung, sowie Natur- und Umweltschutz zu informieren und weiter­zubilden. Alle Podcasts, Interviews und Seminare sind dauerhaft für Interessierte zum Ansehen und Anhören verfügbar.

> Mehr erfahren

Aktuelles

Streuobstanbau
Der Streuobstanbau ist Immaterielles Kulturerbe

Mit der Unterstützung von mehr als 1,3 Millionen Streuobst­freunden hat es der Verein Hochstamm Deutschland e.V. geschafft, den Streuobst­anbau im bundes­weiten Verzeichnis bzw. in der UNESO-Liste als Immaterielles Kultur­erbe anzuerkennen. Dies ist eine große öffent­liche Anerkennung dieser kulturellen Ausdrucks­form und würdigt das große Engagement aller Streuobst­wiesen­freunde. Weiteres dazu erfahrt Ihr auf der Website von Hochstamm Deutschland.  weiterlesen»

19. November 2021

Biodiversität
Der Wiedehopf ist Vogel des Jahres 2022

Deutschland hat den Wiedehopf zum Vogel des Jahres 2022 gewählt. Rund 50 Prozent der bundes­deutschen Population lebt in Brandenburg, vor allem im südlichen Landesteil. Er benötigt insekten­reiche Landschaften und ist gern in Obst­gärten und auf Streuobst­wiesen zu Hause. Mehr Infos zum Wahlausgang auf der Website des NABU.  weiterlesen»

18. November 2021

In den Medien
Saft und Limo aus Streuobst - Der RBB berichtet

Das RBB-Magazin zibb berichtete im Rahmen der ARD Themenwoche "Wo ist die Zukunft zu Hause?" von unserer diesjährigen Ernte­aktion auf der Streuobst­wiese in Philadelphia, von Ostmost und den Konsorten, unseren gemeinsamen Visionen und den Macher*nnen dahinter. Leider war der Beitrag online nur einige Tage abrufbar.

9. November 2021

Streuobstwiesen
Alte Obstsorten braucht das Land

In diesem Winter werden wir so viel pflanzen wie nie. Auf sechs Streuobst-Flächen in Brandenburg bringen wir im November insgesamt 136 neue Obstbäume in die Erde. Eine diverse Auswahl alter Kultur­obstsorten. Apfel, Birne, Mirabelle, Pflaume, Walnuss und Esskastanie. Weitere Infos zu diesen Projekten veröffentlichen wir Ende November.

5. Oktober 2021

Baumpatenschaften
Baumpatenschaften ab sofort wieder möglich

Nach einigen Monaten Pause nehmen wir nun endlich wieder neue Baum­patenschaften an. Gebuchte Neupflanzungen werden für die nächste Pflanzsaison (Herbst 2022) eingeplant. Wer für Weihnachten ein sinnvolles Geschenk sucht, sollte sich unsere Website merken. Viele Baumpaten sind uns schon viele Jahre treu und helfen mit, Artenschutz und Biodiversität in unserer Region zu schützen.  weiterlesen»

5. Oktober 2021

Event
5. Streuobst-Konferenz - Innovationen aus Brandenburg

In der 5. Ausgabe unserer Konferenz vom 14. bis 16. Juni 2021 beschäftigte uns wieder die Frage "Welche Rolle kann der extensive Obstbau in regenerativen landwirt­schaftlichen Systemen einnehmen?" Gemeinsam mit lokalen Akteur*innen konnten sich die Konferenz-Teilnehmer in inter­aktiven Online-Seminaren über innovative Projekte und Lösungs­ansätze informieren, die neue Perspektiven für den Streuobst­anbau aufzeigen.  weiterlesen»

14.-16. Juni 2021

Nachhaltig schenken
Ein Baum ist was fürs Leben. Ein tolles Geschenk für Geburten, Hochzeiten oder Jubiläen.

Werde jetzt Baumpate. Persönlich, für Deine Familie, mit Deiner Firma oder für Deine Freunde. Setz Dich ein für die Pflege alter Brandenburger Obst­bäume oder lass uns einen neuen Obst­baum für Dich pflanzen!

> Baumpate werden
Obstwiesen gesucht
Sie kennen Äcker mit alten Obstbäumen oder sind Besitzer einer Streu­obst­wiese?

Unser Verein pachtet und kauft Streu­obst­wiesen, akquiriert Förder­gelder, hilft mit Know How und ehren­amtlichem Engagement. Melden Sie uns unbewirt­schaftete Brandenburger StOW oder werden Sie Teil unserer Gemein­schaft.

> Mehr erfahren
Gemeinsam stärker
Hilf mit bei Arbeits­einsätzen auf Streuobst­wiesen und tu aktiv etwas für Deine Region

Melde Dich im Helfer­pool an und unter­stütze Streuobst-Initiativen in Berlin und Brandenburg bei der Wiesenpflege und Ernte. Du erhältst dann regel­mässig Informationen zu geplanten Arbeits­einsätzen. Pack mit an!

> Jetzt als Helfer anmelden

Wiesen, Projekte und Kooperationen


Unterstütze unsere neue Betterplace-Aktion


Aktuelles Spendenziel: 9.000€

Für 60€ können wir 1 neuen Obstbaum pflanzen und ihn 1 Jahr lang pflegen, beschneiden und bewässern. Wenn wir die Gesamtsumme bis Herbst 2021 erreichen, können wir noch dieses Jahr 150 neue Bäume auf Brandenburger Streuobstwiesen pflanzen und 1 Jahr lang pflegen.

Mit deiner Spende unterstützt Du den aktiven Erhalt von Biodiversität und Artenvielfalt in Berlin und Brandenburg - Dein aktiver Beitrag zu regionalem Klima- und Umweltschutz!

Informieren & Spenden

Video

Reclaim Streuobstwiesen - Unser Imagefilm

Äpfel und Konsorten wurden bisher unterstützt von

Fragen und Anliegen bitte per E-Mail

hallo@aepfelundkonsorten.org

Wichtiger Hinweis: Wir bitten um Ver­ständnis, dass wegen der vielen An­fragen, die uns er­reichen, die Beant­wortung einige Tage dauern kann. Bitte sende uns auch eine Telefon­nummer für Rück­fragen.