Wir stellen uns vor

Äpfel & Konsorten haben es sich zum Ziel gesetzt, Streu­obst­wiesen zu schützen und die regional typische Obst­sorten­vielfalt in Berlin und Brandenburg zu fördern. Wir pachten Wiesen, pflanzen und pflegen Bäume. Wir bringen Streuobst-Freunde, Streuobst-Initiativen und Streuobst-Akteure aus der Region zusammen. Wir bündeln die Energie im Lande, damit wir zusammen mehr erreichen für Biodiversität und Artenvielfalt.

> Mehr über den Verein
Neue Perspektiven für den Streuobstbau

Mit Online-Seminaren, der Video-Interview­reihe "5 Fragen an…" und unserem Podcast "Im Paradies­garten" bieten wir Euch regelmäßig die Gelegenheit, Euch über Themen rund um Streuobst­wiesen & -wirtschaft, Regenerative Land­wirtschaft & Flur­bereicherung, sowie Natur- und Umweltschutz zu informieren und weiter­zubilden. Alle Podcasts, Interviews und Seminare sind dauerhaft für Interessierte zum Ansehen und Anhören verfügbar.

> Mehr erfahren

Aktuelle Neuigkeiten

Podcast
Lass mal eben ein paar Bäume pflanzen (Podcast, Folge 5)

Ein Stück Wiese, darauf ein paar Bäume pflanzen, ein paar Jahre auf gutes Wetter hoffen und zack, fertig ist das Biotop? Ob das Anlegen einer Streuobstwiese so einfach ist oder ob es in Wahrheit einige Aspekte gibt über die man sich im Vorfeld Gedanken machen muss, damit eine Streuobstwiese gelingt ist Thema in der 5.Folge unseres Podcasts "Im Paradiesgarten".  weiterlesen»

28. Januar 2021

Streuobstwiesen
Neupflanzungen auf einer Streuobstwiese bei Baruth

Heute haben wir in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Paplitz und unterstützt von Revierförsterei 15 neue Hochstämme auf einer alten Streuobstwiese in der Nähe von Baruth gepflanzt.  weiterlesen»

14. Dezember 2020

In eigener Sache
Änderungen im Vorstand

Bernd Schock, Gründer von Äpfel & Konsorten und lange Jahre Vorstandsvorsitzender des Vereins hat sein Amt mit Wirkung zum 16.11.2020 aus persönlichen Gründen niedergelegt. Er bleibt dem Verein als aktives Mitglied erhalten. Oliver Exner und Jakob Schuckall verbleiben im Vorstand und führen alle Geschäfte des Vereins unverändert weiter.

16. November 2020

Workshop
Zeidler Workshop für artgerechte Bienenhaltung

In einem 3-tägigen Zeidlerei-Workshop vom 30.10. bis 1.11.2020 im Natur­park Märkische Schweiz gaben wir eine Einführung in die artgerechte Haltung von Honig­bienen in Baum- und Klotzbeuten. Die Zeidlerei ist eine sehr alte Kultur­technik zwischen Honig­jägerei und Imkerei.  weiterlesen»

30. Oktober 2020

Online-Seminare
Online-Webinare Agroforst & Flurbereicherung

Am 28. Mai 2020 fand unsere erste Mini-Online Konferenz statt und wir bedanken uns bei allen die live dabei waren. Für alle, die es leider nicht geschafft haben, sind die 3 Online-Seminare zum immer wieder anschauen verfügbar.  weiterlesen»

28. Mai 2020

Interviews
5 Fragen an... Unsere Videointerview-Reihe

Als Auftakt in unsere Mini Online-Konferenz 2020 haben wir ein Video Interviewformat auf den Weg gebracht: 5 Fragen an... Wir fahren über’s Land, statten lokalen Streuobst-AkteurInnen einen Besuch ab und stellen ihnen - genau - 5 Fragen zu ihrer Arbeit und Streuobstwiesen-Affinität.  weiterlesen»

25. Mai 2020

Konferenz
2.Streuobst-Konferenz Berlin/­Branden­burg

Heyho, vielen Dank Ihr Streuobst-Freunde, dass ihr am 22. November 2019 so zahlreich in der Kindl-Brauerei in Berlin-Neukölln wart. Wir waren begeistert! Danke an Euch Sprecher für die spannenden und unterhaltsamen Inhalte, für die lebhaften und kontroversen Diskussionen.  weiterlesen»

22. November 2019

Streuobstwiesen
Neupflanzungen auf der Streuobstwiese der Wildnisschule Hoher Fläming

Die Wildnisschule Hoher Fläming ist ein magischer Ort voller Geheimnisse und spannender Entdeckungen. Anfang November 2019 trafen wir uns dort, um bei strömendem Dauerregen gemeinsam die alte Streuobstwiese auf dem Sonnenhügel mit 27 Bäumen alter, regionaler Obstsorten wieder aufzuforsten.  weiterlesen»

6. November 2019

Streuobstwiesen
Pflanzung Streuobstwiese Neulewin

In Neulewin im Oderbruch (MOL) halfen wir einem Düsseldorfer Unternehmer dabei, eine 4.000qm Streuobstwiese zu planen und zu pflanzen. Der RBB hat uns dabei begleitet.  weiterlesen»

25. Oktober 2019

Freiwilligenpool
Streuobst-Freiwilligen-Pool - Aktiv helfen bei Arten- und Klimaschutz

Um Brandenburger Streuobst-Landwirt*nnen zu helfen, wirtschaftlicher arbeiten zu können, haben wir einen Freiwilligen-Pool für Ernte-, Pflanz- und Pflegeeinsätze gestartet. Interessierte können sich jetzt melden - mit Projekten und als Helfer*in.  weiterlesen»

2. Juli 2019

ELER-Förderung
Kompetenzstelle Brandenburger Streuobstwiese

Unserer Vision folgend, entwickeln wir den Verein zu einer zentralen Organisation für die Brandenburger Streuobstwiese. Dafür haben wir bis 2021 Fördermittel aus dem Europäischen Fond für die Entwickung des ländlichen Raums (ELER) erhalten. Was wir in den nächsten Jahren vorhaben, lest ihr hier.  weiterlesen»

September 2018

Wiesen, Projekte und Kooperationen


Nachhaltig schenken
Ein Baum ist was fürs Leben. Ein tolles Geschenk für Geburten, Hochzeiten oder Jubiläen.

Werde jetzt Baumpate. Persönlich, für Deine Familie, mit Deiner Firma oder für Deine Freunde. Setz Dich ein für die Pflege alter Brandenburger Obst­bäume oder lass uns einen neuen Obst­baum für Dich pflanzen! Programm aktuell pausiert!

Streuobst shoppen
Aktuell bieten wir Euch Cider-Weisse und Birnen­saft von Branden­burger Streuobst­wiesen

Wir produzieren saisonale Streuobst­spezialitäten - frisch und limitiert - vom Baum direkt in die Flasche! Unsere Kampagne “Reclaim Streu­obst­wiesen” bedeutet Schutz durch Nutzung. Unser Beitrag für den Erhalt von Biodiversität.

Ernte retten
Hilf jetzt Landwirten in Berlin und Brandenburg bei der Ernte und anderen Einsätzen

Melde Dich in unserem Frei­willigen­pool an und unter­stütze Streuobst-Initiativen in Berlin und Brandenburg bei der Wiesenpflege und Ernte. Du erhältst dann regel­mässig Informationen zu geplanten Arbeits­einsätzen. Pack mit an!

Obstwiesen gesucht
Sie kennen Äcker mit alten Obstbäumen oder sind Besitzer einer Streu­obst­wiese?

Unser Verein pachtet und kauft Streu­obst­wiesen, akquiriert Förder­gelder, hilft mit Know How und ehren­amtlichem Engagement. Melden Sie uns unbewirt­schaftete Brandenburger StOW oder werden Sie Teil unserer Gemein­schaft.

Streuobst Kataster
Äpfel & Konsorten führt das zentrale Brandenburger Streuobst-Kataster

Gemeinsam mit vielen Partnern erfassen und aktualisieren wir den landes­weiten Streuobst-Bestand. Unser Streuobst-Kataster ist eine browser­basierte Anwendung für die komfortable Flächen­verwaltung über Desktop und Smartphone.

Eingriffe ausgleichen
Die Anlage von Streuobst­wiesen als Kompensations­maßnahme - Wir realisieren und beraten.

Wenn die Funktionen des Natur­haushaltes z.B. durch den Bau von Windkraft­anlagen oder Straßen beeinträchtigt werden, sind Verursacher verpflichtet, die Eingriffe zu kompensieren. Streuobstwiesen eignen sich hierfür hervorragend.

Unterstütze unsere neue Betterplace-Aktion


Aktuelles Spendenziel: 9.000€

Für 60€ können wir 1 neuen Obstbaum pflanzen und ihn 1 Jahr lang pflegen, beschneiden und bewässern. Wenn wir die Gesamtsumme bis Herbst 2020 erreichen, können wir noch dieses Jahr 150 neue Bäume auf Brandenburger Streuobstwiesen pflanzen und 1 Jahr lang pflegen.

Mit deiner Spende unterstützt Du den aktiven Erhalt von Biodiversität und Artenvielfalt in Berlin und Brandenburg - Dein aktiver Beitrag zu regionalem Klima- und Umweltschutz!

Informieren & Spenden

Video

Reclaim Streuobstwiesen - Unser Imagefilm

Äpfel und Konsorten wurden bisher unterstützt von

Fragen und Anliegen bitte per E-Mail

hallo@aepfelundkonsorten.org

Wichtiger Hinweis: Wir bitten um Ver­ständnis, dass wegen der vielen An­fragen, die uns er­reichen, die Beant­wortung einige Tage dauern kann. Bitte sende uns auch eine Telefon­nummer für Rück­fragen.